iPhone 5S sorgt für 64 Prozent aller iPhone-Verkäufe – iPhone 5C mit 27 Prozent

Erst vor kurzem wurde bekannt, dass US-Unternehmen Apple die Liefermengen des iPhone 5C halbiert haben soll. Natürlich machten sich dementsprechend schnell die Gerüchte breit, wonach sich das Billig-Smartphone schlechter verkauft, als zuvor von Apple erhofft. Wie Marktforscher nun herausgefunden haben wollen, soll das iPhone 5S für rund 64 Prozent aller iPhone-Verkäufe im September verantwortlich sein.

iPhone 5S sorgt für 64 Prozent aller iPhone-Verkäufe - iPhone 5C mit 27 Prozent
Weiterlesen