iPhone News Logo - to Home Page

Apples iOS7 Control Center findet seinen Weg auf den Mac mit Controls+

Obwohl unser Fokus normalerweise auf dem iPhone und iPad liegt, erschien vor Kurzem eine App im Mac AppStore, die eine Erwähnung durchaus verdient hat:

WERBUNG

Controls+ für OS X [€ 0,89] vom renommierten Entwickler „It`s about Time Products“ bringt die Funktionen des iOS 7 Control Centers auf Mac OS X Geräte…

Bildschirmfoto 2013-10-17 um 17.40.52

Controls+ könnte in seiner Funktion und Bedienung kaum einfacher sein. Es erscheint nach dem Startvorgang vollkommen unauffällig rechts oben in der Statusleiste. Durch einfaches Anklicken, lassen sich schnell Helligkeit , Bildschirmhintergründe (per Drag and Drop) und der Bildschirmschoner einstellen.

Weiters habt ihr direkten Zugriff auf den iTunes Miniplayer inkl. Anzeige der Albumcover, Steuerung und Songauswahl.

Als kleinere Features beinhaltet Controls+ noch einen Timer, und eine Funktion namens Taschenlampe. Letztere stellte sich nach dem ersten Sykpe-Gespräch im Dunklen als geniales Feature dar. Wird die Funktion aktiviert, wird der Bildschirm weiß und auf höchste Helligkeit gestellt. Vor unserem 27″ iMac fühlt sich das wie Tageslicht an.

Controls+ für OS X ist kein Blender, sondern für kleines Geld ein wirklich nützliches und unauffälliges, aber stets intuitiv nutzbares Feature. Das war uns eine Erwähnung durchaus wert.

Controls+ for iTunes, Display & Timer in Menu Bar (AppStore Link) Controls+ for iTunes, Display & Timer in Menu Bar
Hersteller: Appgrammers LLC

Freigabe: 4+

Preis: 1,09 € Download

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets