iPhone News Logo - to Home Page

Apple iPhone: 37 Millionen verkaufte Exemplare im September-Quartal?

18. Oktober 2013iPhone, News

Mit iPhone 5s und iPhone 5c hat Apple vor kurzer Zeit gleich zwei neue Smartphones vorgestellt, die bereits einen nicht zu unterschätzenden Anteil an den Verkaufszahlen im September-Quartal erreicht haben könnten. Laut Marktanalystin Katy Huberty könnte Apple im angegebenen Quartal bis zu 37 Millionen verkaufte iPhone-Exemplare erreicht haben.

WERBUNG

iPhone 5S: Versandfertig in 2 bis 3 Wochen

Um diese Verkaufszahlen erreichen haben zu können, hätte Apple sicherstellen müssen, dass das iPhone 5s in einer entsprechend hohen Stückzahl nach dem Start verfügbar gewesen ist. Da es aber anscheinend zu einem kleinen Verzug der Auslieferung gekommen ist, hat Analystin Huberty die prognostizierte iPhone-Verkaufszahl bei 34,5 Millionen angesetzt und nicht bei den maximal möglichen 37 Millionen Exemplaren.

Im kommenden Dezember-Quartal soll Apple die Verkaufszahlen dank einer verbesserten Liefersituation beim iPhone 5s auf 55 Millionen Exemplare steigern können, so Huberty. Andere Analysten sind ein Stück weit vorsichtiger in ihren Prognosen und geben die voraussichtlichen iPhone-Verkaufszahlen mit 53 Millionen Exemplaren an. Beide Zahlen würden auf jeden Fall einen neuen Verkaufsrekord für Apple in der iPhone-Sparte bedeuten.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , ,

Letzte Tweets