iPhone News Logo - to Home Page

Goldenes iPhone 5s: „Kardashian iPhone“ als interner Spitzname

19. Oktober 2013iPhone, News

Nach aktuellen Informationen hat sich das Apple iPhone 5s zu einem absoluten Verkaufsschlager entwickelt, vor allem die goldene Version wurde sehr oft verkauft. Angesichts dieser sehr guten Neuigkeiten für das kalifornische Unternehmen konnte sich Apple noch eine witzige Veröffentlichung leisten, die sich auf den internen Spitznamen des goldenen iPhones während der Entwicklung bezieht.

WERBUNG

iphone5s-forwardthinking-09252013

Und zwar hat Apple das goldene iPhone 5s während der Entwicklung als „Kardashian iPhone“ bezeichnet, wobei in diesem Falle Kim Kardashian von den bekannten Kardashian-Schwestern gemeint ist. Diese hatte sich ihr iPhone 5 von einem externen Anbieter komplett vergolden lassen und das Ergebnis über ihren Twitter-Account veröffentlicht, was auch Apple nicht verborgen geblieben ist.

Insgesamt zeigt die interne Bezeichnung des goldenen iPhone 5s durchaus Apples Sinn für Humor, Kim Kardashian dürfte ebenfalls keine Probleme mit dieser „Ehre“ haben, leider hat sich die TV-Darstellerin bislang aber nicht zu Wort gemeldet. Letzten Endes dürfte vielen Kunden der Name des Modells egal sein, denn dieses verkauft sich trotz des bislang unbekannten Namens wie warme Semmeln.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags ,

Ein Kommentar

  1. Siebert Gold24. März 2014 um 18:08

    Das iPhone 5 oder 5S gibt es auch als 24 Karat Gold Version bei uns als Umbauset. siebert gold

Letzte Tweets