iPhone News Logo - to Home Page

AppleTV mit A7 Prozessor und vollem iOS ab 2014, kein iTV vor Ende 2015

13. November 2013Allgemein

Erst gestern hatten wir davon berichtet, dass Apple seine TV-Produkte ganz offen und klar hinter tragbare Devices wie eine iWatch einreiht. Nun meldet sich Nummer 1 Apple Anaylst Ming Chi Kuo zu Wort, dass Apple mit hoher Wahrscheinlichkeit keinen Fernseher vor 2015 bzw. sogar 2016 produzieren wird.

WERBUNG

Doch das heiß nicht, dass die TV-Sparte still steht. Kuo hält ein Apple Tv mit A7 64-bit Chipsatz für sehr wahrscheinlich. Mit ihm könnte ein vollwertiges iOS Einzug halten und den Einsatzzweck von Apple TV
erweitern.

Apple TV: aTV Flash bekommt Update auf Version 1.4

We expect Apple to launch a new version of the Apple TV with an A7 processor in 2014, and we forecast 2014 shipments to total 8.2mn units. Shipment growth will be limited unless Apple is able to integrate more TV content, services and its App Store, in our view.

Laut Kuo bringt ein Apple Fernseher wesentlich umfangreichere Aufgaben mit sich als es auf den ersten Blick scheint. Einen TV zu produzieren ist kein großes Problem, vielmehr muss ein Händlernetz installiert werden, das eine neue Produktsparte bedienen kann. Dies ist bei aktuellen Mac-Händlern kaum möglich.

Zudem gilt auch laut ihm die Devise „It all about content“, man müsse Apps, Sender und Features anbieten können, die sonst niemand habe und das bestehende AppleTV weit übertreffen.

„We believe the slowdown in Apple TV shipments suggests Apple faces challenges in integrating TV content and services. If Apple wants to launch iTV, the challenges of integrating content and service are more difficult considering the different TV content ecosystems (e.g. cable operators) in various countries. Moreover, establishing an iTV supply chain is very costly. Thus we believe iTV launch will be delayed to end-2015 or early 2016 at the earliest.“

Aus diesem Grund wird sich Apple vorerst darauf konzentrieren, das bestehende AppleTV als multimediale Settop Box zu erweitern. Laut MG Siegler von TechCrunch arbeitet Apple mit Hochdruck daran, Siri als Sprachsteuerung und einen Bewegungssensor zu integrieren, doch man sei noch nicht so weit, ein neues AppleTv zu präsentieren.

Kuo glaubt aber, dass es 2014 soweit sein wird. Gespräche mit großen Filmgesellschaften laufen auf Hochtouren und Ergebnisse sind wohl nur noch eine Frage der Zeit. Wir bleiben dran und werden schnellstmöglich berichten.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets