iPhone News Logo - to Home Page

Logitech „Power Shell“ iOS 7 Game Controller läutet das Ende von 3DS und PS Vita ein…

20. November 2013iOS, iPad, iPhone

Lange Zeit predigten wir, wie gut iOS-Games geworden sind, wie sehr der Spielspaß bei komplexen Games jedoch unter der Touchsteuerung leidet. Mit dem gestern vorgestellten MOGA ACE Power kam der erste MFi (Made for iPhone) zertifizierte Game Controller in die Läden. Leider jedoch nur in durchschnittlicher Materialqualität.

WERBUNG

Doch bereits heute hat das Warten ein Ende. Logitechs „Powershell“ iOS 7 Game Controller ist da. Gewohnt gute Logitech Verarbeitung, leichtes Gehäuse, integrierter Akku und all jene physikalischen Buttons, die es braucht, um komplexere iOS 7 Games perfekt steuern zu können.

Läutet der Logitech Powershell das Ende von Nintendo 3DS und Playstation Vita ein?

Bildschirmfoto 2013-11-20 um 14.58.51

Anders als der MOGA Ace Power, ist der Logitech Powershell nicht auseinanderschiebbar, sondern aus einem Stück gefertigt und dadurch wesentlich stabiler. Er verzichtet auf analoge Joysticks, bietet statt dessen lediglich ein digitales Steuerkreuz, die bekannten Buttons A, B, X und Y, sowie zwei Shoulder Trigger.

Damit ist der Logitech Powershell iOS 7 Game Controller nur nur mit dem iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s und dem fünfen iPod Touch kompatibel.

Verbunden wird er über einen integrierten Lightningstecker, bekannte Bedienelemente wie die Regler für Volume und Mute, sowie die Kamera bleiben uneingeschränkt erreichbar und nutzbar. Der Kopfhöreranschluss wird durch einen mitgelieferten Adapter zugänglich.

Als besondere Features nennt Logitech einen integrierten 1500MAh Akku, der dafür sorgt, dass das iPhone nicht in Windeseile leer gesaugt ist, den genannten MFi-Standard, sowie ein besonders schlankes Gehäuse. Dieses dürfte dank rutschfester Beschichtung außerdem sehr gut in der Hand liegen.
powershell-controller-battery-images-4

Insgesamt dürfte der Logitech PowerShell die beste, derzeit erhältliche Controllerlösung für mobile iDevices sein.

Leider gibt es keine Infos, ob sich iOS 7 dahingehend überlisten lässt, dass mit einer Lightning-Verlängerung auch iPads eingebunden werden können.

Bekannt ist, dass in Zukunft MFi-spezifische Games bzw. „controller-compatible game releases“ wie Logitech diese nennt im AppStore extra als solches ausgezeichnet werden. Grundsätzlich werden zwar alle Game den Controller unterstützen, bei einem Angry Birds wird dies jedoch keinen Sinn machen.

Im Fokus stehen Racing Games wie Real Racing 3 oder Asphalt 8: Airborne, Shooter oder Major Titel wie Grand Theft Auto, die GangStar Reihe, Modern Warfare usw.

Dank Apples MFi-Zertifikat sind wir uns sicher, dass sich Apples iDevices als mobile Gaming-Plattform Nummer 1 etablieren wird. Entsprechend werden auch zunehmend mehr A-Titel ihren Weg in den AppStore finden.

Wir haben unsere Finger bereits nach dem Logitech PowerShell iOS 7 Gaming Controller ausgestreckt und werden ein Review folgen lassen, sobald dieser in Europa erhältlich ist.

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets