iPhone News Logo - to Home Page

Apple intensiviert AppleTV-Ausbau, fügt zahlreiche neue Sender hinzu

11. Dezember 2013AppleTV

Das einstige „Hobby“ von Steve Jobs, AppleTV wird immer wichtiger für den Konzern aus Cupertino. Seit einiger Zeit wird davon berichtet, dass Apple in intensiven Verhandlungen mit Fernsehsendern und Filmgesellschaften weltweit steht, um das Programm weiter auszubauen.

WERBUNG

Nun erweitert Apple erneut das Angebot von AppleTV um die in den USA sehr wichtigen Sender Bloomberg, Crackle und KorTV.

Auch in Europa sollen in Kürze neue Angebote hinzu kommen.

1212-appletv-2

Haken an den neuen Angeboten ist jedoch die Voraussetzung, einen bestehenden Account zu besitzen bzw. sich einen anlegen zu müssen.

Im Gegenzug erhalten AppleTV User auf alle News, Videos und das gesamte Archiv von Bloomberg und vollen Zugang auf einen der größten Sender der USA, ABC, mit einem riesigen Angebot an TV-Content, Serien, usw.

Mit Crackle haben User zudem kostenlosen Zugang auf ein riesiges Lineup von Filmen, Serien und Animes von Sony Entertainment. KORTV dürfte für weniger User interessant sein, denn es bietet koreanische Inhalte und Filme.

Insgesamt ist das US-LineUp für AppleTV nun massiv erweitert und dürfte stetig wachsen. In Europa müssen wir uns zwar noch mit weniger begnügen, doch Apple arbeitet auch hier mit Hochdruck an Lösungen für die schwierigen, rechtlichen Situationen in den unterschiedlichen Ländern.

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets