iPhone News Logo - to Home Page

WhatsApp: Probleme mit iOS 4 und 5 bestätigt – Update folgt

11. Dezember 2013iOS, Neuigkeiten, News

Da einigen Usern aufgefallen war, dass WhatsApp seit dem Update vor gut einer Woche Probleme mit iOS 4 und 5 hat, fanden sich relativ schnell dementsprechende Posts in vielen Foren wieder. Sehr schnell veröffentlichte man dann ein Update auf die Version 2.11.6, um einige Fehler zu beheben. Wie sich nun zeigt, hat dies nicht bei allen Software-Iterationen geklappt, denn iOS 4 und 5 können das Update nicht verwenden.

WERBUNG

WhatsApp: Probleme mit iOS 4 und 5 bestätigt - Update folgt

Auch, wenn mit dem WhatsApp-Update auf Version 2.11.6 viele Fehler behoben werden konnten, war es einigen Usern weiterhin nicht vergönnt, die App korrekt nutzen zu können. Explizit betrifft dies diejenigen, die weiterhin auf iOS 4 und iOS 5 unterwegs sind. Anwender berichten davon, dass die App abstürzt, sobald ein Chat betreten wird.

Via Twitter hat WhatsApp nun reagiert und erklärt, dass ihnen das Problem bekannt ist:

“sadly iPhone 2.11.6 version has a bug and doesn’t work for iOS 4 and iOS 5 users. we submitted an update to Apple which fixes the issue.”

Das nächste Update soll nun sehr schnell fertiggestellt werden, damit auch die User unter iOS 4 und iOS 5 den Messenger nutzen können. Glücklicherweise wurde das Update bereits bei Apple eingereicht und wartet nur noch auf eine Freigabe.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets