Im Laufe der Nacht kam es mal wieder zu einigen Updates in der Welt der Mobile Devices. Auch der Messenger wurde von seinen Entwicklern begutachtet und bekam eine aktualisierte Software zur Verfügung gestellt. Grund dafür war die zuvor veröffentlichte Version der App, welche Probleme mit iOS 4 und verursachte, sodass die Applikation im Chat abstürzte.

WERBUNG

WhatsApp-Update beseitigt Probleme mit iOS 4 und iOS 5

Wie WhatsApp via Twitter bekannt gab, wurde mit der Version 2.11.7 eine aktualisierte Software ausgegeben, die Fehler mit und iOS 5 beseitigen sollte. Im Apple iTunes Store äußerte man sich diesbezüglich wie folgt:

„make the app work again for iOS 4 and iOS 5 users. sorry we broke it in previous release.”

Das vorige Update auf WhatsApp 2.11.6 brachte nämlich neben Fehlerbehebungen auch einige Probleme mit sich, dich allerdings nur für Nutzer von iOS 4 und iOS 5 relevant waren. Die neue Version des Messengers steht ab sofort im App Store zum Download bereit.

via