Ganze 36.000 Yen oder umgerechnet 340 US-Dollar mussten diejenigen bezahlen, die sich für die in entschieden haben. Diese kamen in insgesamt vier verschiedenen Modifikationen und haben allesamt ihren Wert deutlich überstiegen. Am fröhlichsten dürften wohl die gewesen sein, die ein vorgefunden haben.

WERBUNG

Apple Lucky Bags: MacBook Air, iPad Air & mehr für 340 US-Dollar in Japan

Wie schon im vergangenen Jahr, hatte Apple vier unterschiedliche (Lucky Bags) im Angebot, die alle für je 340 US-Dollar ausgegeben wurden. Das größte Paket kam mit einem 11 Zoll MacBook Air, Apple Magic Mouse, Pill Speaker by Beats, MacBook Air Jacket in Rot, Special New Year’s Apple Shirt und anderen kleinen Dingen.

Die anderen drei Boxen enthielten entweder die WiFi-Version des iPad Air, ein iPad mini der ersten Generation ode rein iPod nano der siebten Generation zusammen mit viel Zubehör. Darunter Smart Covers, dem Philips Hue Starter Kit, Nike+ FuelBands SE, Ultimate Ears Mobile Boombox, Stem IZON Vier Remote Control Camera und Squares Kreditkarten-Lesegerät.

Fukubukuro wurde am 26. Dezember angekündigt und an einem Tag in allen Apples Stores in Japan durchgeführt.

via