iPhone News Logo - to Home Page

Apple startet neuen poetischen „Your Verse“ iPad TV-Spot

13. Januar 2014iPad

Apple wird im Zuge des kommenden NFL Playoffs in den USA einen neuen iPad-Werbespot starten, der die 90 Sekunden lange Ansprache von Robin Williams im Film „Club der toten Dichter“ mit neuen Bildern untermalt.

WERBUNG


Die Ansprache von Robin Wiliams in „Club der toten Dichter“
We don’t read and write poetry because it’s cute. We read and write poetry because we are members of the human race. And the human race is filled with passion. And medicine, law, business, engineering — these are noble pursuits and necessary to sustain life. But poetry, beauty, romance, love — these are what we stay alive for.

To quote from Whitman,

„O me, O life of the questions of these recurring.
Of the endless trains of the faithless. Of cities filled with the foolish. What good amid these, O me, O life?
Answer: that you are here. That life exists and identity. That the powerful play goes on, and you may contribute a verse.“

„That the powerful play goes on, and you may contribute a verse.“

What will your verse be?

Hier das Original im Vergleich:

Der neue Spot fügt sich nahtlos in die iPad Werbekampagne „Liv on iPad“ ein.

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Ein Kommentar

  1. expo0216. Januar 2014 um 17:31

    Komisch. Im Video sieht es so aus, als ob das iPad als externer Monitor zu einer Kamera betrieben wird. Jedoch unterbindet Apple diese Funktion rigoros. Man kann nur mit komischen wifi app Lösungen herumfummeln. Diese sind aber professionell nicht einsetzbar.

Letzte Tweets