iPhone News Logo - to Home Page

Galaxy S5 vs. iPhone 5S: Samsung macht aus 16 ganze 8 GB

26. Februar 2014iPhone, Konkurrenz, News

Galaxy S5 vs. iPhone 5S: Samsung macht aus 16 ganze 8 GB

WERBUNG

Das Galaxy S5 von Samsung wurde am Abend des 24. Februar auf dem MWC 2014 in Barcelona vorgestellt und sorgte selbst bei Samsung-Fans für teilweise enttäuschte Gesichter. Grund war die Tatsache, dass sich aufgrund der vielen Gerüchte eine hohe Erwartungshaltung aufgebaut hat, der man nichts entgegensetzen konnte. Nun wird auch noch der interne Speicher stark beschnitten.

Galaxy S5 hat bei der 16-GB-Version nur 8 GB frei

Keine 3 GB RAM, kein 64-bit-Prozessor und auch kein Octa-Core. Stattdessen nur ein Fingerprintsensor, ein Herzfrequenzmesser und eine goldene Farbe. Zwei dieser drei Features kennen wir bereits vom iPhone 5S. Leider muss das Galaxy S5 nun aber auch noch Kritik bezüglich des internen Speichers einstecken, denn bei 16 GB bleiben nur noch 7.86 GB übrig.

Damit noch nicht genug, unterliegt man der Konkurrenz auf diese Weise deutlich. Das iPhone 5S macht aus 16 GB beispielsweise 12.2 und das iPhone 5C macht aus 16 GB sogar 12.6 GB. Sogar Modelle der Konkurrenz, wie das Nexus 5 (12.28 GB) und das Xperia Z1 (11.43 GB) schaffen es auf deutlich bessere Werte zu kommen. Der Blick auf das Galaxy S4 (8.56 GB) zeigt unterdes, dass man dem eigenen, sehr niedrigen, Wert treu geblieben ist.

Samsung kann nun natürlich argumentieren, dass man einen microSD-Slot eingebaut hat, doch ist der Speicher auf diesem längst nicht so schnell abrufbar, wie der auf dem Gerät. Zudem muss man sich einfach die Frage stellen, wie es sein kann, dass das interne System so viel Speicher auffrisst.

Microsoft Surface ist auf Platz 1 der Speicherverschwender

Ganz am Ende der Liste der größten Speicherverschwender steht man dennoch nicht, denn diesen Platz hat sich das Microsoft Surface gesichert, welches aus 64 GB nur noch 23 GB macht – eine schwer nachzuahmende Meisterleistung.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

ommentare

  1. flamer26. Februar 2014 um 10:54

    In der Grafik steht aber s4 nicht s5

    • Dennis (Autor)26. Februar 2014 um 16:14

      Hallo flamer, die Grafik war als Extra gedacht und wurde bereits vor einiger Zeit veröffentlicht. Diese sollte nur zum Vergleich dienen.

  2. Andreas26. Februar 2014 um 11:13

    Euch ist schon klar, dass das Surface ein Tablet ist mit ganz anderem OS und Anwendungsfeld als ein Smartphone?

    • Dennis (Autor)26. Februar 2014 um 16:16

      Hallo Andreas, selbstverständlich ist uns dies klar, doch unter dem Mantel „Mobile Devices“ werden derartige Geräte zusammengefasst. Wir wollten mit diesem Hinweis lediglich aufzeigen, dass auch andere Hersteller hier ein Problem zu haben scheinen und Samsung gewiss nicht alleine dasteht.

  3. Kanesiah Vethavanam Satchildan27. Februar 2014 um 12:41

    „welches aus 64 GB nur noch 23 GB macht“

    Hätte nie gedacht das soviel interner Speicher drauf geht. Da würde ich mich als Käufer nicht mit zufrieden geben.

Letzte Tweets