iPhone 6: Größenvergleich mit Android-Devices (LG G2, One M7,...)

WERBUNG

Seit Wochen und Monaten wird nur noch davon ausgegangen, dass ein iPhone 6 mit 4.7 und 5.5 Zoll auf den Markt bringen wird. Wirkliche Überlegungen, dass es durchaus anders kommen könnte, gab es seitdem nicht. Nun hat sich MacRumors-Leser deuxani die Mühe gemacht das vermeintliche iPhone 6 mit 4.7 Zoll ein paar Android-Smartphones gegenüberstellen. Gerade die Liebhaber von kleineren Smartphones dürften enttäuscht sein.

Apples 4.7 Zoll wirken größer als man glaubt

Auf dem ersten Bild sehen wir den zwischen dem LG G2 Mini, Motorola Moto X und dem iPhone 6 mit 4.7 Zoll. Wer die beiden anderen Geräte schon einmal in der Hand hatte, weiß, dass diese durchaus groß wirken und sind. Das iPhone 6 wäre aufgrund dickerer Ober- und Unterkante sogar noch etwas größer. Voraussetzung ist, dass Apple weiterhin auf ein 16:9- setzt.

Im nächsten Vergleich wird das HTC One M7, also der Vorgänger des in diesem Jahr erschienenen HTC One, und das Galaxy S3 an die Seite des Smartphones gehalten. Auch hier wirkt das Smartphone sehr groß, wenngleich es dieses Mal nicht größer ist. Im Anschluss folgen noch Vergleiche mit dem Nexus 5 und LG G2, sowie dem HTC One M8 und Galaxy S5. Nur im allerletzten Vergleich kann man noch sagen, dass es etwas kleiner wirkt. Allerdings haben die beiden Konkurrenten auch 5.0 und 5.1 Zoll in petto.

Vor allem die Befürworter des 4.0-Zoll-iPhones dürften angesichts dieser Bilder etwas überrascht und enttäuscht sein. Das gerade auch deswegen, weil es sich hier bereits um das kleinere Modell handelt. Mit 5.5 Zoll soll sogar noch ein größeres iPhone 6 in Arbeit sein. Mit einem Release können wir gegen September dieses Jahres rechnen. Bis dahin müssen wir noch warten und um das gute alte iPhone von Apple bangen.

via