iPhone News Logo - to Home Page

iOS 7.1: Hinweise auf Touch-ID-Integration in Apple iPad

27. April 2014iPad, News

Eine der interessantesten Neuerungen des iPhone 5s war auf jeden Fall Touch ID, das von Experten kurz nach der Präsentation auch mit einer Integration im iPad in Verbindung gebracht wurde. Allerdings wurde herausgestellt, dass Apple erst auf Touch ID beim iPad setzen könne, wenn genügend Exemplare des benötigten Sensors produziert worden sind – dies scheint mittlerweile der Fall zu sein.

WERBUNG

iPhone 5S Touch ID: Chance auf doppelte Fingerabdrücke 1 : 50.000

Im Quellcode von Apple iOS 7.1 wurden nämlich Hinweise darauf gefunden, dass Touch ID auch für das Apple iPad unterstützt wird, was durchaus passend ist. Der Release der neuen iPad-Modelle (iPad Air 2 und iPad mini mit Retina-Display 2) soll im dritten Quartal dieses Jahres erfolgen, wobei es aufgrund des Touch-ID-Erfolges wahrscheinlich ist, dass Apple Touch ID auch bei den iPads zum Einsatz bringen möchte.

Hinzu kommt, dass auch eine Integration von Touch ID in die bisherigen iPad-Modelle als möglich erachtet wird, die als günstigere Devices auch nach dem Release der neuen Versionen verfügbar sein dürften. Generell ist damit zu rechnen, dass Apple der Touch-ID-Technologie mehr Bedeutung beimessen wird, damit Nutzer diese noch besser und breiter anwenden können.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Letzte Tweets