iPhone News Logo - to Home Page

Apple behauptet sich auch weiterhin mit sehr starken iPhone 5s Verkäufen gegen die Konkurrenz

28. April 2014Allgemein, iPhone, News
iPhone 5s besonders stark in Japan

WERBUNG

iPhone 5s besonders stark in Japan

Der Smartphonemarkt ist heiß umkämpft und die Konkurrenz für Apple wird immer stärker. Hinzu kommen immer konkretere Informationen zu den umfangreich überarbeiteten iPhone 6.

Keine leichte Zeit für das iPhone 5s, möchte man meinen. Doch stattdessen überrascht das iPhone 5s erneut mit sehr starken Verkaufszahlen und hohen Marktanteilen in Europa, Japan und Australien.


Das Marktforschungsinstitut Kantar Worldwide (via TechCrunch) hat sich erneut, die weltweiten Verkaufszahlen und Marktanteile aller Smartphones in den Monaten Januar bis März angesehen und bescheinigt Apple großen Erfolg.

Dies zeigt auch die folgende Aufstellung:
screen-shot-2014-04-27-at-23-03-42

Dominic Sunnebo, „strategic insight director“ bei Kantar Worldpanel ComTech,erklärt dazu: „Apple regained ground in the first quarter of 2014, primarily due to the strong performance of the iPhone 5S, growing its sales share in Europe, Japan and Australia. By contrast, Windows had a tough start to the year as a result of its entry-level Nokia models facing fierce competition from low-end Motorola, LG and Samsung Android smartphones.“

Apples Marktanteile insgesamt in japan, Australien und Europa sind mit 57,6%, 33,1% und 19,2% und somit Steigerungen von 8,6%, 2,0% und 0,1 Prozent im Vergleich zum selben zeitrauf des Vorjahres sehr hoch. Einzig in den Vereinigte Staaten sank die Marktdominanz von 43,7 Prozent im Vorjahr um satte 7,8 Prozent auf nunmehr 35,9 Prozent in diesem Jahr.

Sunnebo betont aber, dass die US-Kunden stets seltener zu den „S-Modellen“ und insgesamt zu überarbeiteten Modellen gegriffen habe. Dies zeigen die Verkäufe von iPhone 4 und iPhone 5 in den Jahren zuvor. Aus diesem Grund könnte gerade das iPhone 6 mit 4,7 Zoll Display, A8 Prozessor und Alu Unibody in komplett neuem Design den Markt in den USA entsprechen aufwirbeln.

Japan als Zugpferd

Extrem stark ist das iPhone in Japan. In den ersten Monaten seit dem Release startete das iPhone 5s zu einem wahren Höhenflug. Sunnebo dazu:

„Japan’s love affair with Apple shows no sign of fading. Even though the iPhone has now been available on Japan’s largest carrier, NTT DoCoMo, for a number of months Apple still accounts for more than 40% of sales on the network. The success of the iPhone is also filtering through to the iPad, with almost a quarter of Japanese iPhone owners also owning an iPad. With smartphone penetration in Japan lagging well behind Europe and the US, Japan will remain a key growth market for Apple.“

Bei Japans größtem Mobilfunkanbieter NTT DoCoMo macht das iPhone 5s über 40 Prozent aller Verkäufe und Vertragsabschlüsse aus. Das färbt auch auf das iPad ab. Mehr als ein Viertel der iPhone Käufer besitzen auch ein iPad.
Mit diesen Zahlen ist Japan momentan Apples wichtigster Wachstumsmarkt, zumal Android und Windows insgesamt immer stärker werden.

Bild via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets