iPhone 5S vs. Galaxy S5: Apple gewinnt bei Kundenzufriedenheit

WERBUNG

ist die Heimat von und somit ein sehr wichtiges Pflaster für den Smartphone-Hersteller. Leider kann man gegen Apple in Sachen aber nichts machen, denn der iPhone-Hersteller konnte seine Führung in diesem Gebiet in Südkorea erneut behaupten und sogar ein wenig ausbauen. Samsung blieb dagegen fast unverändert auf dem gleichen Level wie zuvor. Das gewinnt gegen das dabei in allen Punkten.

iPhone 5S liegt vor Galaxy S5 in Südkorea

Marketing Insight, eine südkoreanische Firma, hat eine Analyse zur Kundenzufriedenheit in Bezug auf Smartphones in Südkorea veröffentlicht. Darin führt das iPhone mit grossem Abstand vor LG, Samsung und Pantech. Fast 90 Prozent der iPhone-Nutzer zeigten sich dabei zufrieden oder sogar sehr zufrieden. Die südkoreanischen Produkte erreichten nur zu 50 Prozent einen vergleichbaren Wert.

AvS.phone.model.rankings.2014

Bei der Analyse wurden 9.400 Kunden nach Kategorien, wie Design, Nutzerfreundlichkeit, Multimediafähigkeit, Größe, Gewicht, Akkulaufzeit und technischer Aktualität befragt. Im Vergleich zum iPhone 5S schneidet Samsung mit dem Galaxy S5 dagegen eher schlecht ab. In allen Kategorien unterliegt es dem iPhone 5S mit teilweise drastischem Abstand. Auch im Vergleich zu anderen Android-Smartphone erhält es nur eine unterdurchschnittliche Note, die am Ende den sechsten Platz bedeutet.

AvS.phone.rankings.2014

Auf Platz eins führt das iPhone 5S, gefolgt vom iPhone 5 von 2012. Den dritten Platz nimmt LGs G Pro2 ein, danach mit dem Nexus 5 und dem G2 zwei weitere LG-Smartphones.

iPhone 6 wird Siegeszug weiter ausbauen

Mit dem iPhone 6 wird sich für Apple in diesem Punkt nicht allzu viel ändern. Es wird erwartet, dass der Siegeszug des Unternehmens fortgeführt wird. Ob Samsung im nächsten Jahr beim Galaxy S6 endlich die Kurve kriegen wird oder wir sogar beim Galaxy Note 4 schon etwas Neues erwarten können, muss sich zeigen.

via