iphone-6-s-03

WERBUNG

Neu aufgetauchte Pläne sollen tatsächlich den echten Produktionsskizzen des iPhone 6 entsprechen und aus den iPhone-Produktionshallen von Foxconn stammen. Foxconn gilt als wichtigster Produzent.

Sollte sich dieser Leak tatsächlich bewahrheiten, zeigen diese Bilder das finale Design des iPhone 6 mit 4,7 Zoll großem Display


Die Renderings zeigen Maße von 138 mal 67mm für das iPhone 6 und sind identisch mit jenen Größenangaben des japanischen MacFan, die letzte Woche veröffentlicht wurden. Auch der gezeigte Mockup des Taiwanesischen AppleCorner entspricht exakt diesen Angaben und ist auch vom Design her identisch.

iphone-6-s-05

Über die Authentizität dieser Bilder (via GforGames) gibt es wie immer keine Informationen. Auffallend ist jedoch, dass zahlreiche Quellen (inzwischen 4 unterschiedliche aus verschiedenen Ländern) unabhängig voneinander nahezu identische Informationen liefern. Dies könnte eine bewusste Irreführung sein, oder eben ein Indiz dafür, dass wir hier tatsächlich das finale Design des iPhone 6 sehen.

iphone-6-s-02

Die Render aus den Foxconn Hallen, so sie denn wirklich von dort stammen zeigen jene Änderungen am Design, über die wir bereits mehrfach berichteten, inklusive der abgerundete Ecken und Kanten, einem neu angeordneten Sleep-Button nun auf der rechten Seite des iPhone 6, sowie ein neues Apple Logo auf der Rückseite, das nun nicht mehr ausgefüllt ist, sondern lediglich die Umrandungen zeigt.

Anders als zuvor berichtet zeigen die Bilder zwei Aussparungen für die Antennen, was ein dreiteiliges Gehäuse verspricht und eben nicht jenem Alu Unibody Gehäuse, von dem bisher gesprochen wurde.

iphone-6-s-01

Apple wird das iPhone 6 im September dieses Jahres präsentieren und neben dem komplett neuen Design auch technisch, mit neuem A8 Prozessor und somit mehr Power, einem intuitiver funktionierenden TouchID Sensor und zahlreichen Gesundheitsfeatures punkten können. Highlight bleibt aber auch weiterhin das um 0,7 Zoll gewachsene Display.

Die Spannung steigt also knapp 4 Monate vor der Präsentation weiter.