Die World Wide Developers Conference 2014 war schon vor der offiziellen Bestätigung des Termins von Seiten Apples als fest für den Sommer eingeplant, wie nun mitgeteilt hat, wird die Keynote am 2. Juni dieses Jahres stattfinden. Zusammen mit der Ankündigung hat Apple auch die offizielle WWDC-App mit einem Update versehen, die nun stolz im Design von iOS 7 und in sattem Orange zu finden ist.

WERBUNG

wwdc14-home-branding

Sogar die Themen der Keynote wurden bereits an die Öffentlichkeit getragen, im Fokus werden vor allem softwareseitige Updates stehen. Genauer gesagt wird erwartet, dass Apple sowohl als auch präsentieren wird, wobei die neue OS-X-Variante bislang noch keinen Codenamen spendiert bekommen hat – nach „Mavericks“ soll aber wieder eine kalifornische Stadt als Namensgeber fungieren.

Mit Apple iOS 8 wird das kalifornische Unternehmen Berichten zufolge in die Gesundheitsschiene vorstoßen wollen, passend dazu soll mit „Healthbook“ eine neue Anwendung vorgestellt werden. Für OS X 10.10 hat sich Apple angeblich ein neues Design überlegt, wobei dieses zu einem Großteil auf iOS 7 basieren soll, sodass die beiden Apple-Betriebssysteme designtechnisch auf einer Linie zu finden wären.

via