iPhone News Logo - to Home Page

iCloud Drive: Online-Festplatte mit attraktiven Preise vorgestellt

3. Juni 2014Neuigkeiten, News

iCloud Drive: Online-Festplatte mit attraktiven Preise vorgestellt

WERBUNG

Etwas, was definitiv nicht erwartet wurde und womit uns Apple während der WWDC 2014 Keynote überraschen konnte, war iCloud Drive. Dabei handelt es sich um eine plattformübergreifende Online-Festplatte, die alle möglichen Dateien speichern, aktualisieren und zur Verfügung stellen kann. Quasi eine Festplatte innerhalb des normalen iCloud-Speichers. Die Preise sind dabei recht interessant.

Apple stellt iCloud Drive offiziell vor

Mit iCloud Drive können alle möglichen Dokumenttypen über die Geräte hinweg gespeichert, abgerufen und bearbeitet werden. Wird auf einem der Geräte etwas bearbeitet, steht es in aktualisierter Form auch allen anderen Devices zur Verfügung. Das ganze funktioniert dabei mit iOS-Geräten, dem Mac und dem Windows-PC, sowie im Browser unter der URL iCloud.com.

Apple bietet seinen Nutzern 5 GB kostenlos als Speicher an, was schon jetzt beim normalen iCloud-Account der Fall war. Anders als vorher, können nun aber bis zu 1.000 GB oder 1 TB an Speicher hinzugebucht werden. Die Preise wurden dabei deutlich gesenkt. So kosten 20 GB nur noch 0,99 US-Dollar pro Monat, 200 GB gibt es für 3,99 US-Dollar pro Monat. Bei Dropbox kosten 100 GB im Vergleich dazu 9,99 Euro.

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets