iPhone News Logo - to Home Page

iWatch: Bodybuilding-Monitor scheint mögliche Anwendung

11. Juni 2014iOS, News, Software

iWatch: Bodybuilding-Monitor scheint mögliche Anwendung

WERBUNG

Der US-Patentbehörde zufolge hat Apple ein Patent angemeldet, welches sich als Sportanwendung herausgestellt hat. Diese würde anhand der Aufmachung perfekt für die iWatch geeignet sein, denn es handelt sich dabei um ein Gerät, dass beim Gewichtheben die Bewegungen zählt und sich mit einem zusätzlichen Device – zum Beispiel einer Armbanduhr – verbinden lässt.

Sender wird an Gewichtstange befestigt

Wie es dem Patent zufolge heißt, wird ein Sender an der Gewichtstange befestigt, damit die einzelnen Wiederholungen erfasst werden können. Das kleine Gerät besteht dabei aus einem Prozessor, einem Bewegungssensor, einem Hall-Sensor und einem Bildschirm. Da die Ergebnisse der Auswertung in Echtzeit wiedergegeben werden, kann man sie auf einem Wearable oder Smartphone auswerten.

Verknüpft man dieses Feature noch zusätzlich mit den übrigen Funktionen – zum Beispiel einem Pulsmesser – eines möglichen Wearables, machen diese sogar noch mehr Sinn. Der Apple iWatch, die womöglich zusammen mit dem iPhone 6 vorgestellt wird, werden eine ganze Reihe solcher Features nachgesagt. Schlussendlich soll das Gerät ein Fitness-Armband mit darüber hinausgehenden Funktionen werden. Weiter wird mit iOS 8 auch eine übergeordnete Gesundheits-App erscheinen, die auf den Namen „Health“ hört.

Das im Jahr 2012 eingereichte Patent besitzt die Nummer 8.749.380 und listet als Erfinder Curts A. Vock und Perry Youngs an.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets