iPhone 6 soll Erwartungen übertreffen - Kursziel auf 108 US-Dollar gesetzt

WERBUNG

Schaut man in die Vergangenheit zurück, hat es bislang immer geschafft, die Rekordverkaufszahlen des Vorjahrs zu toppen. Die große Frage ist, ob dies auch beim diesjährigen der Fall sein wird. Schließlich muss das Wachstum irgendwann einmal auch auf dem Höhepunkt angelangt sein. Keines der Unternehmen, egal ob Samsung, HTC oder Apple, wird auf Dauer Rekordwachstumszahlen verzeichnen können.

Apple- wurde von JP Morgan angehoben

Auch, wenn wir gerade erwähnt hatten, dass Apple nicht ewig mit Wachstum rechnen kann, ist beim iPhone 6 noch einmal damit zu rechnen. Davon sind nicht nur wir überzeugt, sondern auch die Analysten von JP Morgan. Demnach werde das iPhone 6 alle Erwartungen übertreffen und den Erfolg der Vorgänger fortführen. Das Kursziel der AAPL- wurde auf 108 US-Dollar hochgesetzt. Zuvor war es bei 89 US-Dollar.

Neben dem iPhone erwartet Analyst Rod Hall aber auch die für diesen Herbst. Sollte eine Vorstellung bis Oktober möglich sein, könnte ein noch höherer Aktienstand entstehen. Weiter ist auch mit neuen iPads zu rechnen, die sich auf die Kursziele auswirken werden. Auf dem Foto ist ein iPhone 6 Rendering zu sehen, das vor einigen Wochen aufgetaucht ist.

via