iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 6 ohne Saphirglas Display aber mit 128GB Speicheroption und programmierbarem Power Button

4. September 2014Allgemein

9620-1447-140617-iPhone6-Compare-l

WERBUNG

Wie berichtet hat Apple Nummer 1 Analyst Ming-Chi Kuo heute einen Bericht an diverse Investoren gesendet, der bisher nicht bekannte Infos zur neuen iPhone Generation ans Licht bringt. Unter anderem gab er auch endlich die lange erwartete Antwort auf die Frage, welches der beiden iPhone 6 ein Saphirglascover erhalten werde.

Geht es nach Kuo dürfen wir nicht auf ein Saphirglas Display im iPhone 6 hoffen, dafür soll es in beiden Modelle die schon lange erwartete Option auf 128GB Speicher, einen barometrischen Drucksensor, sowie einen programmierbaren Power Button geben…


Licht ins Dunkel bringt Kuo auch zur Frage, ob denn wirklich auch das große iPhone 6 mit 5,5″ Display auf der Keynote zu sehen sein wird. Seine Antwort ist klar, ja. Die Präsentation erfolgt am 09. September, während der Marktstart zwar noch in diesem Jahr, allerdings erst sehr spät erfolgen soll.

Das 4,7 Zoll iPhone 6 wird hingegen kurz nach der Präsentation an erste Kunden verkauft werden. Diese haben dann neben den bekannten Speichergrößen endlich auch die Option auf 128GB, wie wir sie schon aus dem aktuellen iPad Air und dem iPad Mini mit Retina Display kennen.

Bildschirmfoto 2014-09-02 um 09.08.14Zusätzlich glaubt Ming-Chi Kuo an einen in beiden iPhone 6 verbauten „barometric pressure sensor“, der in erster Linie für mehr Möglichkeiten in der Indoor Navigation zuständig sein wird. Und auch viel besagte Gesundheitsfeatures in Kombination mit der iWatch werden im Mittelpunkt der Präsentation stehen.

Sehr spannende, neue Info zum den beiden iPhones ist Kuos Bericht über einen programmierbaren Power Button. Dieser sei „programmable to being integrated with specific applications.“ Was dies im konkreten Fall bedeutet ist noch nicht klar, da der Power Button aber aller diversen Leaks zufolge auf die recht Seite des Gehäuses, anstatt wie bisher oben, wandern dürfte, tun sich für einige Anwendungen sicher neue Bedienoptionen auf.

Kein Saphirglas Display für das iPhone 6

Schlechte Nachrichten gibt es Bezug auf Saphirglas im iPhone 6. Kuo erwartet kein solches Display im iPhone 6. Hier ist der Bericht aber nicht eindeutig. Kuo spricht vom iPhone 6. Gerüchten zufolge wird aber das große iPhone 6 nicht diesen Namen tragen, sondern den Titel iPhone Air. Und eben jenes iPhone Air soll als Premium Modell positioniert werden.

Mit 2GB RAM Arbeitsspeicher statt 1GB im 4,7″ iPhone 6 und besagtem Saphirglas Display als exklusivem Merkmal, soll es sich klar vom Standard iPhone abheben.

„Sapphire screen hype for the „iPhone 6″ was largely driven by hopeful fans after Apple signed a $578 million deal with GT Advanced Technology for supply of the material. But Apple already uses sapphire on the Touch ID fingerprint sensor for the iPhone 5s, as well as the rear camera lens on the iPhone 5s and iPhone 5c, and use of the material is expected to expand even further this year with new iPhone and iPad models — uses that could explain the exclusive arrangement.“

Mag sein, doch subjektiv betrachtet wirkt es irgendwie absurd, dass Apple nach all den Investitionen weiterhin nur den TouchID Button und die Kameraabdeckung mit Saphirglas bestückt.

Wie dem auch sei. 5 Tage bis zur Keynote, dann wissen wir mehr.

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets