https://www.youtube.com/watch?v=oxhSnNZH3Rk

WERBUNG

Es war eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis Samsung und Co. darauf pochen würden, dass wieder einmal nur kopiert und nichts selber neu entwickelt hat. Beim iPhone 6 wirft Dauerkonkurrent Samsung dem US-Unternehmen vor, wieder einmal vieles imitiert zu haben. Natürlich hat man passend zu diesem Vorwurf direkt zwei neue Kampagnen gestartet, die Apple die Kunden abnehmen sollen.

Samsung holt wieder zum alljährlichen Schlag aus

Gerade erst vor wenigen Tagen hatte Microsoft einen neuen Cortana-Werbespot veröffentlicht, der zeigen sollte, wies schlecht Siri aufgrund der wenigen Verbesserungen über die Jahre geworden ist. Jetzt kommt der nächste Angriff von Samsung, der in Form einer neuen Kampagne in die Medien kommt. Man bezieht sich dabei auf das aus dem Jahr 2011. Damals nahm man Samsung aufgrund der Größe aufs Korn.

Macht euch selbst ein Bild von Samsungs neuer Kampagne und entscheidet, ob ihr es eher wieder einmal „billig“ findet, oder ob der südkoreanische Konzern Recht hat. Die sinkenden Verkaufszahlen kann Samsung aber gewiss nicht hinter dem Hügel halten. Versucht der Hersteller des Galaxy Note also nur, sich und seine Verkaufszahlen irgendwie zu retten?