Apple Watch Edition: Juwelier schätzt Preis auf 1.200 US-Dollar

WERBUNG

Während der Vorstellung der Watch haben sich wahrscheinlich viele von euch gefragt, zu welchem Preisen die Modelle auf den Markt kommen werden. Bislang hat Apple leider nur die Information gegeben, dass die Preise bei 349 US-Dollar starten sollen. Doch vor allem die Apple Watch Edition dürfte deutlich mehr kosten. Ein hat nun den geschätzt und ist auf 1.200 US-Dollar gekommen.

Edition könnte teurer als gedacht sein

Wie TechCrunch unter Berufung auf einen Juwelier berichtet, könnte die edelste Version der Apple Watch Edition mit 1.200 US-Dollar auf den Markt kommen. Die Summe ergebe sich aus dem Gewicht, den Maßen und den bereits gegebenen Informationen aus der Zusammensetzung der Materialien. Demnach will Apple auch ein 18 karätiges verwenden. Je nachdem, ob eine massive Legierung oder ein vergoldetes Gehäuse verwendet wird, ist der Preis unterschiedlich.

Der Uhrenexperte aus Pittsburgh, Pennsylvania meint aber, dass alleine das Gehäuse 600 US-Dollar kosten würde. Hinzukommen die eigentliche technischen Elemente im Inneren, die Apple Marge, die Produktionskosten, das Armband und natürlich die Distributionskosten. Geringer als 1.200 US-Dollar werde der Preis daher keinesfalls sein. Wir sind gespannt und warten, was uns Apple für Preise bei den unterschiedlichen Varianten nennen wird.

via