Samsung Galaxy Note 4: Defekte Geräte im Verkauf

Während es in der vergangenen Woche schien, als hätte Apple das Pech mit Bendgate und iOS-8.0.1-Update gepachtet, scheint das Unglück nun zu Samsung gewandert zu sein. Erste Käufer des Samsung Galaxy Note 4 in Südkorea berichten nämlich von einem Defekt an ihrem Device, der definitiv als unschön zu beschreiben ist. So ist zwischen Display und Gehäuse ein Spalt zu finden, der ohne Weiteres einer Visitenkarte Platz bietet.

xapple-iphone-6-plus-vs-samsung-galaxy-note-4-vergleich.jpg.pagespeed.ic.bJjtQoVVUj

Weiterlesen


Apple Watch: AMOLED-Display eines der teuersten Displays

Die Apple Watch wird zwar erst ab dem kommenden Jahr im Handel erhältlich sein, dennoch gibt es bereits jetzt weitere Informationen rund um Apples erstes Wearable zu finden. Unter anderem wird aktuell berichtet, dass das verbaute AMOLED-Display der Apple Watch eines der teuersten Displays im mobilen Segment überhaupt sein soll. Und zwar schlägt das Display pro Exemplar mit 27,41 US-Dollar zu Buche.

Apple Pay via Apple Watch: Pin und Hautkontakt zur Sicherheit

Weiterlesen


Apple iMac: 5K-Version für Oktober 2014 geplant

Das nächste Apple-Event soll im Oktober 2014 über die Bühne gehen, wobei das kalifornische Unternehmen nicht nur seine neuen iPad-Modelle präsentieren soll, sondern auch diverse neue Macs. Darunter den neuen Apple iMac, der seit geraumer Zeit mit einem 5K-Display in Verbindung gebracht wird – neues Futter erhalten diese Gerüchte durch einen weiteren Bericht des Analysten Jack March.

iMac 2014: Neue Modell nächste Woche - kein Retina

Weiterlesen


iPhone 6 kann kein HDAudio nativ abspielen

iphone-music

Seit einiger Zeit halten sich Gerüchte, wonach Apple die etwas angegrauten 256kbit bzw. variablen Bitraten seiner iTunes Musik massiv upgraden werde. Lange wurde angenommen, dass mit dem Start von iOS 8 und OS X Yosemite für den Mac auch 24bit/96kHz Einzug in den iTunes Store halten werde.

Diese Gerüchte scheinen nun haltlos geworden zu sein, denn Mashable konnte nach einigem Experimentieren und Testen nun feststellen, dass weder das iPhone 6, noch das größere iPhone 6 Plus HD Audio in hoher Qualität nativ wiedergeben könnten...

Weiterlesen


iPhone 6 (Plus): Apple Health App „Up by Jawbone“ nun auch ohne Armband

iPhone 6 (Plus): Apple Health App „Up by Jawbone“ nun auch ohne Armband

Zusammen mit dem neuen mobilen Betriebssystem iOS 8 hatte US-Unternehmen Apple auch HealthKit vorgestellt. Nachdem unter iOS 8 noch dazugehörige Apps gesperrt waren, kann man diese nun endlich mit iOS 8.0.2 nutzen. Wie Jawbone bekannt gegeben hat, wird man die Up by Jawbone App nun auch ohne das dazugehörige Jawbone Up Armband nutzen können – aber nur mit dem iPhone 5S, iPhone 6 und iPhone 6 Plus.
Weiterlesen