iPhone News Logo - to Home Page

Tim Cook: Memo an Apple-Mitarbeiter zum Tod von Steve Jobs

4. Oktober 2014News

Zum dritten Todestag von Steve Jobs hat sich der Apple-CEO Tim Cook in Form eines Memos an die Apple-Mitarbeiter gewandt und noch einmal daran erinnert, wie wichtig Steve Jobs für Apple war und wie wichtig er noch immer ist. Schließlich konnte sich Apple nicht nur von Steve Jobs noch nach seinem Tode inspirieren lassen, sondern auch einige Ideen übernehmen, die Jobs vor seinem Tod geäußert hat.

WERBUNG

Don Melton: Ex-Safari-Chef erinnert an Steve Jobs

Damit hat Tim Cook fortgeführt, was er seit seiner Übernahme des CEO-Postens von Steve Jobs immer wieder getan hat: den Apple-Gründer in höchsten Tönen gelobt, und das als Mensch sowie als Macher. Im Folgenden könnt Ihr Euch das Memo anschauen, das Tim Cook an die Apple-Mitarbeiter gerichtet hat:

Team, 

Sunday will mark the third anniversary of Steve’s passing. I’m sure that many of you will be thinking of him on that day, as I know I will. 

I hope you’ll take a moment to appreciate the many ways Steve made our world better. Children learn in new ways thanks to the products he dreamed up. The most creative people on earth use them to compose symphonies and pop songs, and write everything from novels to poetry to text messages. Steve’s life’s work produced the canvas on which artists now create masterpieces. 

Steve’s vision extended far beyond the years he was alive, and the values on which he built Apple will always be with us. Many of the ideas and projects we’re working on today got started after he died, but his influence on them — and on all of us — is unmistakeable. 

Enjoy your weekend, and thanks for helping carry Steve’s legacy into the future. 

Tim

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , ,

Letzte Tweets