iPhone News Logo - to Home Page

Apple bleibt wertvollste Marke der Welt 2014

9. Oktober 2014News

Im vergangenen Jahr ist es Apple erstmals gelungen, laut „Interbrand“ die wertvollste Marke der Welt zu werden, das kalifornische Unternehmen hatte Coca-Cola vom ersten Platz verdrängt, das dort 13 Jahre lang lag. Auch im Jahr 2014 darf sich Apple wieder als wertvollste Marke der Welt bezeichnen, nämlich mit einem Wert von 118,86 Milliarden US-Dollar – im Vergleich zum Vorjahr stieg der Wert um 21 Prozent.

WERBUNG

Apple Logo

Besonders der ambitionierte Launch von Apple Pay sowie die neue Apple Watch sollen laut Experten dafür gesorgt haben, dass Apple nicht nur den Rang als wertvollste Marke der Welt verteidigen, sondern seinen Wert noch einmal deutlich steigern konnte. Hinter Apple liegt im Übrigen Google, das auf einen Wert in Höhe von 107,44 Milliarden US-Dollar (plus 15 Prozent im Vorjahresvergleich) kommt.

Mit IBM (Platz 4, 72,24 Milliarden US-Dollar, minus 8 Prozent), Microsoft (Platz 5, 61,15 Milliarden US-Dollar, plus 3 Prozent) und Samsung (Platz 7, 45,46 Milliarden US-Dollar, plus 15 Prozent) lagen gleich drei weitere Tech-Unternehmen in den Top 8. Coca-Cola ist übrigens auf Platz 3 das wertvollste Unternehmen abseits der Tech-Sparte, der Getränkehersteller kommt auf einen Markenwert von 81,56 Milliarden US-Dollar (plus 3 Prozent).

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Letzte Tweets