iPhone News Logo - to Home Page

Mac OS X Yosemite und iOS 8.1

16. Oktober 2014Mac & MacBook

will-my-mac-run-os-x-10-10-yosemite

WERBUNG

Nach dem umfassenden iOS 7 Designupdate war zu erwarten, dass iOS 8 auf den ersten Blick ein eher umaufregendes Update werden würde. Doch nun fährt Apple Mac OS X Yosemite auf und lässt iOS 8 größer aufspielen als es auf den ersten Blick scheint und lässt Apple Watch, iPads, Macs und iPhones enger zusammenwachsen denn je.

Mac OS X Yosemite und iOS 8.1 verbinden zwei Welten…

Mit 48% Installationsrate in 26 Tagen bricht iOS 8 zwar keine Rekorde, zeigt aber der Konkurrenz auch weiterhin wo der Hammer hängt. Bisher beschränkten sich die Änderungen jedoch vor allem auf Anpassungen an die neuen, größeren iPhone 6 und iPhone 6 Plus Screens und kleinere Tweeds wie Continuity, doch die Öffnung von iOS 8 und TouchID für Appentwickler lässt hier sehr viel mehr Upgradepotential als wir dies momentan noch abschätzen können.

Auch das HealthKit wird seine Zeit brauchen, bis es anläuft, speziell die Apple Watch wird hier einen großen Schritt vorwärts für Apple Health mitbringen.

Doch Apples iOS 8 hat auch so seine Probleme. Darauf reagiert Apple nun schneller als erwartet und veröffentlicht am kommenden Montag iOS 8.1 Neben der Integration von bereits angekündigten Funktionen will Apple hier eine Vielzahl von Problemen behoben haben, die User rückgemeldet hatten.

Weiters kommt ab heute Mac OS X Yosemite ins Spiel. Das neue Mac Betriebssystem bringt nicht nur Designänderungen, sondern eine Vielzahl an Funktionen, die OS X und iOS 8 stark zusammenrücken lassen.

Mac OS X Yosemite verbindet die mobile und stationäre Apple Welt

Mac OS X Yosemite bringt zahlreiche Neuerungen: Spotlight greift nun auf den Mac und das Internet, sowie alle Apps zu. Das Notification Center hält nun adäquaten Einzug in Mac OS X Yosemite, Safari erhält zahlreiche Sharing Funktionen, eure Favoriten sind nun wie am iPad durch antippen der Adressleiste anzeigbar.

Auch an der Leistung wurde gearbeitet. Mac OS X Yosemite soll 6 mal so schnell sein als bisher und es soll die Batterielaufzeit um bis zu 2 Stunden erhöhen.

Auch Apple Mail und iMessage wurden massiv überarbeitet. Auf die Details werden wir aber gesondert eingehen.

Neben Mac OS X Yosemite selbst wurden auch bestehende Apps wie die iWork Suite optimiert. Pages, Numbers und Keynote wurden optimiert und sollen nun besser mit den iOS Versionen zusammenarbeiten. Alle Apps bleiben aber auch weiterhin kostenlos.

So arbeiten Mac OS X Yosemite und iOS 8 zusammen

ADropbox, We Transfer und Co. dürfte zumindest bei Apple Usern mit dem neuen iCloud Drive ausgedient haben. lles dreht sich nun um iCloud und iCloud Drive. Airdrop und Airplay funktionieren nun auch ohne ein WiFi Netzwerk über die integrierten Wifi-Sender. Dies stellt wohl den bedeutendsten Fortschritt seit Einführung von AirPlay dar.
Bildschirmfoto 2014-10-16 um 20.29.53

Contintuity verbindet iPad, iPhone und Macs indem man nun mit allen Devices problemlos telefonieren kann. Ihr könnt zum Beispiel am Heimweg mit dem iPhone 6 Plus telefonieren und zuhause einfach am Mac weiter sprechen. Das selbe funktioniert mit iMessage Chats usw. Diese Funktion lässt eure iDevices und eure Macs definitiv deutlich näher zusammenrücken.

Airdrop lässt euch Bilder mit einem Swipe vom iPhone zum iPad oder dem Mac ziehen. Dazu klickt ihr einfach eure Bilder an und zieht sie auf den AirDrop Button. Scheint sehr unkompliziert zu funktionieren und endlich kann Apple das, was andere Hersteller seit Jahren können.

AirPlay

lässt euch nun euren gesamten Desktop auf den TV übertragen, sofern ihr AppleTV verwendet. Steuern lässt sich dies dann über iPhone, iPad oder eure Apple Watch. Sehr cooles Feature

Apple Mac OS X Yosemite ist ein riesiger Fortschritt für OS X. Sehr klasse. Und das Ganze gibt es ab sofort zum Dowenload KOSTENLOS.

iOS 8.1 kommt übrigens am Montag und iWork bleibt auch weiterhin kostenlos!

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets