iPhone News Logo - to Home Page

Apple-Finanzreport 2014: Interessante Zahlen aufgetaucht

28. Oktober 2014News

Am heutigen Tag hat Apple diverse Dokumente an die U.S. Securities and Exchange Commission ausgehändigt, die unter anderem den Finanzreport dieses Jahres beinhalten (das Fiskaljahr 2014 ging vom 1. Oktober 2013 bis 1. Oktober 2014). Ein Teil dieser Dokumente ist öffentlich gemacht worden, sodass sich ein Blick auf die aktuellen Jahreszahlen von Apple werfen lässt.

WERBUNG

Apple Logo

Unter anderem ist in den Zahlen zu finden, dass der iTunes Store rund 10,2 Milliarden US-Dollar Umsatz erwirtschaftet hat, der vor allem durch den App-Verkauf erreicht wurde (plus 0,9 Milliarden US-Dollar im Vorjahresvergleich). Insgesamt arbeiten bei Apple weltweit über 92.600 Vollzeitbeschäftigte, die Anzahl der Apple Stores weltweit ist um 21 angestiegen, wobei jeder Apple Store weltweit im Schnitt rund 50,6 Milliarden US-Dollar jährlich umsetzt (plus 0,4 Milliarden US-Dollar im Vergleich zum Vorjahr).

Darüber hinaus hat Apple im vergangenen Fiskaljahr rund 6,0 Milliarden US-Dollar in Forschung und Entwicklung investiert, was einen Anstieg um 1,5 Milliarden US-Dollar im Vergleich zum vorangegangenen Fiskaljahr bedeutet. Insgesamt liegt Apple damit auf einem guten Niveau, wenngleich vor allem die Verkaufszahlen im aktuellen Weihnachtsquartal für viele interessanter sein werden als die oben genannten Zahlen.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Letzte Tweets