iPhone News Logo - to Home Page

Q3 2014: Samsung & Apple erfolgreichste Smartphone-Hersteller

30. Oktober 2014iPhone, News

Die neuen Statistiken für den Smartphone-Bereich im dritten Quartal dieses Jahres sind veröffentlicht worden, an der Spitze gab es dabei keine Überraschungen: Samsung und Apple liegen weiterhin auf den Plätzen eins und zwei. Im dritten Quartal 2014 konnte Samsung 78,1 Millionen mobile Geräte ausliefern, was einem Marktanteil von 23,8 Prozent (minus 8,2 Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahr) entspricht.

WERBUNG

Apple vs. Samsung: 1 Milliarde US-Dollar doch nicht genug?

Apple verkauft mehr iPhones als in Q3 2013

Bei Apple stehen 39,3 Millionen verkaufte iPhones zu Buche, was für einen Marktanteil in Höhe von 12,0 Prozent (minus 0,9 Prozentpunkte im Vergleich zum Vorjahr) ausreicht. Trotz des geringeren Marktanteils sind die Verkaufszahlen dennoch von 33,8 auf 39,3 Millionen iPhones gestiegen. Auf dem dritten Rang liegt der Gewinner des Quartals, das chinesische Unternehmen Xiaomi.

Dieses kommt mit 17,3 Millionen ausgelieferten Smartphones im vergangenen Quartal auf einen Marktanteil von 5,3 Prozent, in Q3 2013 lag der Marktanteil noch bei 2,1 Prozent, wofür 5,6 Millionen Smartphones verkauft werden mussten. Das Wachstum beträgt also satte 211,3 Prozent, womit kein anderer Hersteller auch nur ansatzweise mithalten konnte.

Xiaomi als großer Gewinner in Q3 2014

Hinter Xiaomi liegen Lenovo (Platz 4, 16,9 Millionen ausgelieferte Smartphones, 5,2 Prozent der Marktanteile, plus 0,5 Prozentpunkte im Vorjahresvergleich) und LG (Platz 5, 16,8 Millionen ausgelieferte Smartphones, 5,1 Prozent der Marktanteile, plus 0,5 Prozentpunkte im Vorjahresvergleich). Die übrigen Smartphone-Hersteller kommen auf 159,2 Millionen ausgelieferte Smartphones, was einem kumulierten Marktanteil von 48,6 Prozent entspricht.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Letzte Tweets