iPhone News Logo - to Home Page

GT Advanced: Weitere Details zu Apple-Verhandlungen bekannt

9. November 2014News

Zwischen Apple und GT Advanced scheint einiges im Argen zu liegen, was auch Dokumente aus dem Insolvenzverfahren von GT Advanced belegen. Diese wurden per richterlicher Anordnung geöffnet und sind zu Teilen auch der Öffentlichkeit zugänglich, darunter ein Dokument mit Aussagen des COO von GT Advanced, Daniel Squiller, der einen Einblick in die Verhandlungstaktiken von Apple gibt.

WERBUNG

GT Advanced Technologies: Probleme schon seit 2014

Unter anderem hat Apple GT Advanced zu Beginn der Verhandlungen einen großen Deal in Aussicht gestellt, der unter anderem vorgesehen hat, dass Apple Equipment für GT Advanced kauft und zur Verfügung stellt. Letzten Endes wurde aber ein Deal eingefädelt, der das komplette Risiko auf Seiten von GT Advanced vereint hat, während alle Vorteile bei Apple in der Hand lagen.

Trotz der schwierigen Vorzeichen hat GT Advanced dem Deal mit Apple zugestimmt, das Verhältnis wurde aber immer angespannter, unter anderem deshalb, weil Apple sich geweigert hat, Verantwortung für höhere Kosten zu übernehmen sowie neue Verfahrenstechniken zu erlauben. Apple hat in den Dokumenten zu Protokoll gegeben, dass die Aussagen von Daniel Squiller nicht stimmen würden – eine mediale Schlammschlacht ist nach Veröffentlichung der Dokumente durchaus möglich.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Letzte Tweets