iPhone News Logo - to Home Page

Apple A8: 4K-Unterstützung an Bord

22. November 2014iPhone, News

Im mobilen Segment liegen die CPUs Apple A8 und Apple A8X in puncto Leistung weit vorne, durch einen zufälligen Fund der „WALTR“-Entwickler wird noch einmal unterstrichen, wie gut die Leistung tatsächlich ist. Bei WALTR handelt es sich um eine Mac-Anwendung, durch die sich Inhalte in ein iPhone- und iPad-Format konvertieren lassen, die standardmäßig nicht via iTunes auf mobilen Geräten abspielbar wären – dank WALTR funktioniert dies sogar in nativer Auflösung.

WERBUNG

Apple A8 Prozessor

Die WALTR-Entwickler haben getestet, wie es mit der Wiedergabe von 4K-Inhalten ausschaut und siehe da: iPhone 6 und iPhone 6 Plus sind aufgrund der Leistung der verbauten Apple-A8-CPU imstande, native 4K-Videos wiederzugeben. Da das iPhone 6 (1334×750 Pixel) und das iPhone 6 Plus (1920×1080 Pixel) kein 4K-Display beinhalten, lässt sich die CPU-Leistung der A8-Modelle in den neuen iPhones als Normalanwender nicht nutzen.

Möglicherweise versteckt sich dahinter aber ein Ausblick auf ein weiteres Apple-Produkt, für das ein Update seit einiger Zeit erwartet wird: Apple TV 4. Bereits zur Präsentation der neuen iPad-Modelle wurde eigentlich mit der Vorstellung von Apple TV 4 gerechnet, bislang hat sich Apple diesbezüglich aber bedeckt gehalten. Bei Release scheinen aber eine verbaute Apple-A8-CPU sowie die Möglichkeit der 4K-Wiedergabe realistisch zu sein.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Letzte Tweets