iCloud.com: Foto-Upload nun als Beta für alle verfügbar

WERBUNG

Es sollte mittlerweile bekannt sein, dass Apple iWorks für aktualisiert und deshalb einige Neuerungen eingebaut hat. Derzeit gibt es die beiden Apps Numbers und Pages beispielsweise als -Version zum Testen unter . Nun hat der US-Konzern wie erwartet auch eine weitere Funktion hinzugefügt, nämlich den Foto-Upload. Zu später Stunde am gestrigen Abend kam das Update.

iCloud-Foto kann nun von allen Usern genutzt werden

Ganz so neu ist die iCloud-Foto-App als Beta natürlich nicht, denn schon vor zwei Wochen hatte der -Hersteller den Foto-Upload unter beta.icloud.com freigeschaltet. Nun ist die App jedoch für jeden Nutzer der iCloud nutzbar. Sie liegt allerdings nach wie vor als Beta-Version vor und ist somit weiterhin in der Testphase.

Meldet ihr euch in eurem iCloud-Konto an, solltet ihr auf der Startseite die Foto-App sehen. Ruft ihr diese auf, so seht ihr dort eure Fotos, die ihr unter iOS 8 von eurem iOS-Gerät in die “iCloud Fotomediathek” hochgeladen habt. Seit kurzem gibt es auch einen „Hochladen“-Button in der Online-Version von iCloud, mit dem ihr eure Fotos direkt am PC hochladen könnt. Alternativ kann auch Drag & Drop genutzt werden.

Schlussendlich hat Apple nach den einzelnen iOS-Geräten nun auch die Webseite iCloud.com komplett mit der Foto-App verbunden. Jetzt fehlt nur noch die für OS X von Apple selbst und wir sollten durch sein. Anfang 2015 soll es dafür so weit sein, denn dann will Apple die iPhoto-App mit einer Fotos-App ersetzen.

via