Ein größeres iPad-Modell für das professionelle Segment wurde bereits mehrfach kolportiert, ein wurde beispielsweise schon in diesem Jahr gesehen, wenngleich sich die Experten mittlerweile weitgehend einig sind, dass der Verkaufsstart erst im kommenden Jahr erfolgen wird. Laut neuen Informationen soll das bisher als iPad Pro bezeichnete Modell zwischen April und Juni 2015 auf den Markt kommen.

WERBUNG

12_9_ipad_ipad_4_mini_light-800x450

Aus Japan stammen nun neue Informationen, nach denen das größere iPad aber nicht als iPad Pro, sondern als angeboten werden soll. Und auch nicht mit einem 12,9 Zoll großen wie bisher gedacht, sondern mit einem 12,2 Zoll großen Bildschirm. Als CPU soll ein komplett neues Modell fungieren, nämlich eine Apple-A9-CPU, die bisher noch nicht bekannt ist.

Abgesehen vom Verkaufsstart Mitte 2015, der bereits von einigen Experten als wahrscheinlich angesehen wurde, sind also nur neue Eigenschaften des neuen Apple-Tablets genannt worden. Eine Apple-A9-CPU, ein 12,2 Zoll großes Display und der Name iPad Air Plus waren bisher nicht auf dem Schirm, sodass es interessant zu sehen sein wird, welche Experten letzten Endes recht behalten werden.

via