iPhone 6 (Plus): Marktanteile wachsen, Nachfrage weiter hoch

WERBUNG

Immer, wenn Worldpanel Comtec die aktuellesten Zahlen zum Smartphone-Markt veröffentlicht, werden wir einen Blick darauf und schauen, wo sich mit seinen iPhones befindet. Die neuesten Zahlen zeigen, wie stark das und iPhone 6 Plus performen und, dass die Marktanteile des US-Unternehmens steigen. Die Zahlen stammen aus dem dritten Quartal 2014.

Apple kann Marktanteile um 3.1Prozent steigern

Den aktuellen Zahlen ist zu entnehmen, dass der iPhone-Hersteller alleine in Deutschland seinen Marktanteil aufgrund starker iPhone-6-Verkäufe um 3.1 Prozent steigern konnte. In den EU5 (UK, Frankreich, Deutschland, Italien und Spanien) reichte es insgesamt für 5.9 Prozent. Der Android-Marktanteil ging um 2.6 Prozent zurück. In den USA waren es unterdes nur 0.7 Prozent für Apple.

Nur in Japan konnte Apple sich nicht verbessern, was allerdings bei einem Marktanteil von 48.0 Prozent auch nicht so schlimm sein sollte. In China konnte man dagegen 0.2 Prozent zulegen. Kantar weist dabei darauf hin, dass in China die neuen iPhones erst seit dem 17. Oktober verfügbar sind. Windows Phone musste unterdes in vielen Ländern einen Rückgang der Anteile verbuchen, konnte hier und da aber auch zulegen und kleine Erfolge feiern.

Unserer Meinung nach, sorgt Windows Phone für einen guten Wettbewerb und stellt eine gelungene Alternative zu Android und iOS dar – vor allem im Bereich der günstigen Smartphones.

via