iPhone 6 & iPhone 6 Plus: Verfügbarkeit verschlechtert und verbessert sich

WERBUNG

Das iPhone 6 und auch das Plus haben es in diesem Jahr erneut geschafft, den Hype um das -Smartphone zu verstärken. Aufgrund der hohen Nachfrage mit und ohne Vertrag hat es Apple immer wieder mit Lieferproblemen zu tun, seitdem das Smartphone am 19. September auf den Markt gekommen ist. Kurz vor Weihnachten erreicht die Nachfrage nun noch einmal einen Höhepunkt.

iPhone 6 (Plus) wird nicht überall unter dem Baum liegen

Bezüglich des iPhone 6 (Plus) gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht. Die Verfügbarkeit des Smartphones hat sich nämlich gleichzeitig verschlechtert und verbessert. So konnte Apple es schaffen, über die letzten Monate mehr iPhones zu produzieren, veröffentlichte das Gerät aber gleichzeitig auch in weiteren Ländern. Dies hatte auf die Vertriebskanäle unterschiedliche Wirkungen.

Im Apple Online Store sind alle iPhone 6 (Plus) Devices innerhalb von 3 bis 5 Geschäftstagen lieferbar. Bei der dauert es unterdes bereits 1 bis 2 Wochen. Nur das kann in einzelnen Ausführungen innerhalb von 3 Tagen verschickt werden. O2 kann alle Modelle liefern und bei ist nur das iPhone 6 Plus sofort zu haben. Auf das iPhone 6 muss hier sogar bis zum 10. Januar 2015 gewartet werden.

via