iPhone News Logo - to Home Page

Smartphone-Markt: Apple & Samsung nun Weltmarktführer

31. Januar 2015iPhone, Konkurrenz, News

Für Apple und Samsung hätte das Q4 2014 nicht unterschiedlicher laufen können: während Apple einen Rekord nach dem anderen aufgestellt hat, musste Samsung Rückgänge bei Verkaufszahlen, Umsatz und Gewinn hinnehmen. Zudem ist Apple nun on par mit Samsung, was die weltweiten Marktanteile im Smartphone-Segment anbelangt – in Q4 2014 erreichten beide Unternehmen Verkaufszahlen in Höhe von 74,5 Millionen Geräten.

WERBUNG

iPhone 6: Release im Iran schon in Kürze?

Während Apple im Vergleich zu Q4 2013 von 51 auf 74,5 Millionen verkaufte iPhones zulegen konnte, ging es von Samsung im gleichen Zeitraum von 86 auf 74,5 Millionen verkaufte Devices zurück. Dementsprechend könnte es Apple bereits im kommenden Quartal gelingen, die Weltmarktführung alleine für sich zu beanspruchen, wobei dafür ein weiteres sehr starkes Quartal vonnöten wäre.

Hinter Apple und Samsung liegen im Übrigen die folgenden Unternehmen: Lenovo-Motorola (24,7 Millionen verkaufte Devices in Q4 2014) und Huawei (24,1 Millionen verkaufte Geräte in Q4 2014). Alle übrigen Hersteller kommen auf Verkaufszahlen von 182,3 Millionen Geräte – an die beiden Marktführer Apple und Samsung kommt aber kein anderer Hersteller heran.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Letzte Tweets