Mit iOS 8 hat Apple ein mittlerweile erfolgreiches auf die Beine gestellt, das laut neuer Statistik auf einen Marktanteil in Höhe von 72 Prozent kommt. Während wird mittlerweile bei iOS 8.1.3 angekommen sind, lässt auch das nächste größere Update nicht mehr lange auf sich warten – nach neuen Informationen wird bereits im März dieses Jahres veröffentlicht.

WERBUNG

Apple Watch: Apple sucht Mode-Experten, Frauen geben mehr Geld aus

Wenig überraschend soll iOS 8.2 als Download zur Verfügung gestellt werden, bevor die offiziell vertrieben wird, was einen einfachen Grund hat: die Verbindung zwischen iPhone und Apple Watch wird erst mit iOS 8.2 implementiert. Mit einem iPhone, das noch nicht auf iOS 8.2 umgestellt ist, ließe sich also keine Verbindung zur Apple Watch herstellen, was den Funktionsumfang deutlich einschränken würde.

Da die Apple Watch ab April 2015 ausgeliefert werden soll, ist damit zu rechnen, dass Apple iOS 8.2 ab Ende März 2015 als Download verfügbar sein wird. Ein genaues Erscheinungsdatum gibt es bisher nicht zu nennen, allerdings soll Apple bereits mehrere Entwickler kontaktiert haben, um die passenden Apps für die Apple Watch zu erhalten und Tests unter iOS 8.2 durchzuführen.

via