iPhone News Logo - to Home Page

Apple iOS 8: 72 Prozent der Marktanteile erreicht

4. Februar 2015iOS, News

Die Verbreitung von Apple iOS 8 verlief schwankend – während direkt nach dem Start fast 50 Prozent der Marktanteile auf iOS 8 entfallen sind, sorgten Probleme mit weiteren Updates dafür, dass in den Wochen nach dem Start kaum mehr Nutzer umgestiegen sind. Mittlerweile hat sich iOS 8 von diesen Problemen aber mühelos erholt, wie die neueste Statistik aus dem Hause Apple unter Beweis stellt.

WERBUNG

iOS 8.0.1: Bugs in Telefon-App, Tastatur und Videos sollen behoben werden

Im Januar 2015 lag der Marktanteil von Apple iOS 8 bei 68 Prozent, mittlerweile liegt der Marktanteil bei 72 Prozent, ist also noch einmal um vier Prozentpunkte angestiegen. Dementsprechend kommt Apples neueste iOS-Version auf fast Dreiviertel aller iOS-Geräte zum Einsatz, was wenige Monate nach dem Start ein sehr guter Wert ist, insbesondere im Vergleich zum Google Android OS.

Dort liegt Android 4.4 KitKat mit einem Marktanteil von 39,7 Prozent vorne, das neueste Android 5.0 Lollipop kommt gar nur auf 1,6 Prozent der Geräte zum Einsatz. Damit ist selbst das Jahre alte Google Android 2.3 Gingerbread mit einem Marktanteil von 7,4 Prozent deutlich besser platziert als Android 5.0 Lollipop. Bei Apple muss man sich keine Sorgen dieser Art machen.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , ,

Letzte Tweets