iPhone News Logo - to Home Page

Corning: Project Shire als Antwort auf Saphirglas

7. Februar 2015News

Vor dem Release von iPhone 6 und iPhone 6 Plus wurde lange Zeit darüber spekuliert, dass die neuen iPhone-Modelle mit einem Saphirglas-Display auf den Markt kommen könnten. Letzten Endes ging der Deal mit GT Advanced aber in die Brüche und Apple musste erst einmal darauf verzichten, das hochgelobte Saphirglas zu verwenden. Nun könnte sich aber eine Alternative auftun, und zwar mit Project Shire von Corning.

WERBUNG

iPhone 6: Produktion von Saphirglas hat begonnen

Corning ist der Hersteller des bekannten Gorilla Glass, das auch in verschiedenen iPhone-Modellen zum Einsatz gekommen ist. Mit Project Shire will Corning nun eine Displaytechnik anbietet, die einen hohen Schutz gegen Sturzschäden (wie das Gorilla Glass) bietet, gleichzeitig aber auch mit einem Schutz vor Kratzern (wie Saphirglas) aufwarten kann.

Bereits im vergangenen Jahr hatte sich Corning zum Saphirglas geäußert und wissen lassen, dass dieses tatsächlich einen hohen Schutz vor Kratzern bietet, bei Stürzen aber anfällig sei. Project Shire soll nun der passende Mittelweg aus beiden Lösungen sein und noch in diesem Jahr in den Verkauf gelangen – ob Apple auf diese Lösung bei iPhone 6S und iPhone 6S Plus setzen wird, bleibt offen.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Letzte Tweets