iPhone News Logo - to Home Page

Apple Watch: Bandwechsel bei Anprobetermin nicht erlaubt

30. März 2015Neuigkeiten, News

Apple Watch: Bandwechsel bei Anprobetermin nicht erlaubt

WERBUNG

Ab dem 10. April können interessierte Nutzer Termine bei Apple vereinbaren, zu denen es möglich sein wird, die Apple Watch vor Ort anzuprobieren. Dies soll helfen, bei der Vorbestellung oder dem späteren Kauf die richtige Entscheidung zu treffen. Wie nun bekannt wurde, wird das Personal aber nicht auf jeden Wunsch eingehen.

15 Minuten geben nicht viel Spielraum

Da sowohl Walk-in-Kunden als auch Terminkunden bedient werden sollen und es keine Verzögerungen geben darf, wird der Kunde nicht die Möglichkeit bekommen, die Bänder beim Anprobieren der Apple Watch auszutauschen. Generell wird der Konzern aus Cupertino 18 unterschiedliche Kombinationen ausstellen, die anprobiert werden können. Ein selbständiges Mixen wird aus Zeitgründen aber nicht möglich sein.

Allerdings sollte dieser Mix für die meisten Interessierten ausreichen, um eine Kaufentscheidung treffen zu können. Am wichtigsten sind schlussendlich die Unterschiede zwischen 38 mm und 42 mm sowie zwischen Silber und Schwarz (Gehäuse). Bei den Bändern dürften sich die meisten bereits schon entschieden haben, da dies auch eine Frage des Einsatzortes ist.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Ein Kommentar

  1. Bernhard Prawer30. März 2015 um 22:47

    So wie ich das richtig gelesen habe, ist ein Bandwechsel beim Anprobetermin nicht erlaubt. Das ist ja eine richtige Casting Show für Tim Cooks neuer Fernsehshow. Ich habe noch nie so einen spannenden Release eines neuen Produktes erlebt, wie die Apple Watch. Tim Cook scheint ja echt abenteuerliches mit der Apple Watch vorzuhaben. Ich bevorzuge lieber den Apple Online Store und bestelle die Apple Watch vernünftig vor. Dieser Vipzirkus um die Applewatch im Applestore ist mir doch zu extravgant.

Letzte Tweets