Apple Watch: Release in Schweiz erst Ende 2015 wegen Trademark

WERBUNG

In der werden sich einige -Fans sicherlich derzeit ärgern, denn bis die hier auf den Markt kommt, wird es wohl noch eine Weile dauern. Grund dafür ist eine angemeldete Marke eines Schweizer Unternehmens, welche es Apple verbietet, das Wort „Apfel“ auf einer Uhr zu verwenden. iPhone, iPad und Mac sind daher weiterhin willkommen.

Markenrecht läuft 2015 aus

Das Unternehmen Leonard Timepieces hat ein mittlerweile 30 Jahre altes angemeldete Warenzeichen, welches Unternehmen daran hindern soll, das Wort „Apple“ auf einer Uhr oder anderen Gegenständen aus dem Bereich „Schmuck“ unterzubringen. Auslaufen wird der Schutz erst am 5. Dezember dieses Jahres, sodass eine Apple Watch frühestens dann erscheinen kann.

Apple selbst hat auf diesen Vorfall noch nicht offiziell geantwortet. Lange wird sich der Konzern aus Cupertino mit diesem Problem aber nicht umherschlagen, wenn man sich einfach einmal an das zurückerinnert. Damals hielt Cisco das Markenrecht an der Bezeichnung für ihr Voice-over-Internet Phone. Dieses Problem wurde innerhalb von Tagen durch Apple geklärt.

Wenn Apple früher in die Schweiz will, wird dies möglich sein.

via