Apple Watch: Pro Kunde nur eine Uhr zur Reservierung

WERBUNG

Noch gut zwei Tage und die kann offiziell vorbestellt werden, denn am 10. April um 09:01 Uhr ist es dann soweit. Wer schnell genug die Bestellung auslöst, hat gute Chancen seine Watch rechtzeitig zum Verkaufsstart am 24. April geliefert zu bekommen. Sollte man zu lange brauchen, muss man mit den Wochen danach leben. Bei der Abholung im Store gibt es allerdings einiges zu beachten.

Abholung nur für einen Tag lang möglich

Wer seine Apple Watch zur Abholung im Store reserviert, hat genau einen Tag lang Zeit, die Uhr abzuholen. Sollte dies nicht geschehen, verliert ihr den Anspruch auf diese und die Apple Watch geht in den Bestand des Retail Stores über. Zudem ist es euch nur möglich, eine Apple Watch pro Namen zur Abholung im Store zu reservieren.

“Inventory is subject to change. Your reservation is valid for pickup only at the Apple that you selected. If you do not pick up your selected item(s) by the designated date and time, your reservation will be cancelled and your item(s) will be returned to stock. There is a maximum of 1 reservation per customer. Number of reservations may be limited. Apple reserves the right to refuse, limit or cancel a reservation if Apple determines that a customer has provided misleading or fraudulent information and/or abused, disrupted or attempted to circumvent the reservation system.”

Ursprünglich habe Apple zwei Reservierungen pro Kopf zulassen wollen, dies aber aufgrund der angespannten Situation verworfen. In Zukunft kann sich dies in Abhängigkeit zur Produktionsmenge verändern. Bei Online-Bestellungen mit Versand liegt der Wert übrigens bei zwei Uhren pro Kunde.

via