iPhone News Logo - to Home Page

Nokia Here: Apple als potentieller Käufer

23. April 2015News

Dass Apple immer daran interessiert ist, sein Portfolio durch sinnvolle Übernahmen zu erweitern, ist hinlänglich bekannt, zumeist handelt es sich dabei um Unternehmen, die für diverse Millionen US-Dollar zu haben sind. Die Übernahme von Beats Music für rund 3 Milliarden US-Dollar spielte dabei eine Ausnahme, allerdings könnte mit Nokia Here nun eine weitere solche Ausnahme folgen.

WERBUNG

Apple Maps: Geschäftsleute zur Verbesserung kontaktiert

Und zwar wird berichtet, dass sich Apple als Interessent für Nokia Here angemeldet haben soll, das Berichten zufolge für 3 Milliarden Euro (rund 3,2 Milliarden US-Dollar) zum Verkauf steht. Für das finnische Unternehmen dürfte sich ein Verkauf von Here auf jeden Fall lohnen, der Kartendienst soll aber nicht nur Apple als Interessent angezogen haben, sondern beispielsweise auch Amazon, Facebook sowie diverse weitere Unternehmen und Holding-Gruppen.

Dass Apple den Kartendienst Nokia Here bei einer erfolgreichen Übernahme in seinen eigenen Maps-Dienst integrieren würde, liegt dabei auf der Hand. Bis wann ein Verkauf von Nokia Here über die Bühne gehen könnte, ist bisher nicht bekannt, ebenfalls fehlen Informationen darüber, welches Unternehmen als Favorit auf die Übernahme gezählt werden kann.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , ,

Letzte Tweets