App Store: Zulassungsrichtlinien wurden verschärft

WERBUNG

Zum ersten Mal im laufenden Jahr hat seine , die sogenannten „ Review Guidelines“, angepasst und den Abschnitt 10 um den Zusatz-Paragraphen 10.7 ergänzt. Unter der Überschrift „User Interface“ formuliert Apple nun eine zusätzliche Einschränkung für iOS-Applikationen, die über eine Komponenten für die verfügen.

Uhrzeit-Funktionen werden nicht erlaubt

Wie üblich erlaubt Apple keine Apps mit Funktionen, die System-intern bereits vorhanden sind. Nur bei Dingen, wie Tastaturen und Co. erlaubt Apple auch Drittanwendungen, die eine individuelle Handhabung erlauben. Bei der Apple Watch dürfen nun aber keine Apps in den App Store gelegt werden, deren primäre Funktion die Darstellung der Uhrzeit ist.

Damit dürfte man auf die vermehrt eingereichten Uhren-Anwendungen reagieren, die eine der häufig kritisierten Einschränkungen der Apple Watch umgehen wollten – das Installieren von alternativen Ziffernblättern. Ob Apple diese Funktion in Zukunft selbst nachreichen wird, bleibt abzuwarten.

via