Patente sichert sich Apple alle Nase lang neu, insbesondere wenn es darum geht, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Ein neues Apple-Patent bezieht sich auf die für , die mit einem ausgerüstet werden könnte, der für eine paar interessante Zusatzfunktionen sorgen dürfte, speziell in puncto Personalisierung.

WERBUNG

Apple TV 4: Release nicht vor 2015

So soll es zum Beispiel möglich sein, sein eigenes Profil mit Hilfe eines Fingerabdrucks zu sichern, sodass mehrere Nutzer eigene Profile anlegen könnten, mit der Option, einen schnellen Wechsel mittels Fingerabdruckscans durchzuführen. Auch eine Kindersicherung wäre so möglich, da die auf Apple TV registrierten Kinder nur Content sehen könnten, der für ihre jeweilige Altersklasse freigegeben ist.

Ob Apple eine solche Fernbedienung tatsächlich für seine Set-Top-Box in Planung hat, lässt sich noch nicht sagen. Zumal es ohnehin erst einmal interessant sein dürfte, wann Apple TV 4 auf den Markt kommen wird, das schon seit rund drei Jahren auf sich warten lässt. Ausgerüstet könnte die neueste Version mit Ultra-HD-Support und Gaming-Funktion sein.

via