iPhone News Logo - to Home Page

Apple TV: Fernbedienung mit Fingerprintscanner möglich

23. Juli 2015AppleTV, News

Patente sichert sich Apple alle Nase lang neu, insbesondere wenn es darum geht, der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein. Ein neues Apple-Patent bezieht sich auf die Fernbedienung für Apple TV, die mit einem Fingerabdruckscanner ausgerüstet werden könnte, der für eine paar interessante Zusatzfunktionen sorgen dürfte, speziell in puncto Personalisierung.

WERBUNG

Apple TV 4: Release nicht vor 2015

So soll es zum Beispiel möglich sein, sein eigenes Profil mit Hilfe eines Fingerabdrucks zu sichern, sodass mehrere Nutzer eigene Profile anlegen könnten, mit der Option, einen schnellen Wechsel mittels Fingerabdruckscans durchzuführen. Auch eine Kindersicherung wäre so möglich, da die auf Apple TV registrierten Kinder nur Content sehen könnten, der für ihre jeweilige Altersklasse freigegeben ist.

Ob Apple eine solche Fernbedienung tatsächlich für seine Set-Top-Box in Planung hat, lässt sich noch nicht sagen. Zumal es ohnehin erst einmal interessant sein dürfte, wann Apple TV 4 auf den Markt kommen wird, das schon seit rund drei Jahren auf sich warten lässt. Ausgerüstet könnte die neueste Version mit Ultra-HD-Support und Gaming-Funktion sein.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , ,

Ein Kommentar

  1. Lukas26. Juli 2015 um 18:17

    Ich weiß nicht so recht, was ich davon halten soll, wenn der ganze Haushalt bei mir „personalisiert“ wird und nur weil jemand anders die Fernbedienung erkämpft sich sogar, wie ich gelesen habe, die Raumtemperatur verändert. Vielleicht werde ich alt, aber das geht mir dann doch irgendwie zu weit. Gleichzeitig kann es natürlich sehr praktisch sein, wenn man alleine durch den Fingerabdruck alle seine Daten abrufen kann und ohne lange suchen zu müssen direkt ein interessantes Programm, etc vorgeschlagen bekommt. Mich würde außerdem die technische Umsetzung dieses Systems mal interessieren.

Letzte Tweets