Ob und wie erfolgreich die nun ist, lässt sich nicht sagen, da Apple im Zuge der Bekanntgabe der Q3-2015-Zahlen keine Angaben diesbezüglich gemacht hat. Eine neue Datenanalyse von „Strategy Analytics“ legt aber nahe, dass die Apple Watch im Launchquartal im Vergleich zu den anderen -Herstellern sehr erfolgreich gewesen ist.

WERBUNG

Apple Watch Sport: Armbänder sind unterschiedlich schwer

Die Experten von „Strategy Analytics“ gehen davon aus, dass Apple in Q2 2015 rund vier Millionen Exemplare seiner Watch verkauft hat. Mit diesen Verkaufszahlen soll Apple sich rund 75,5 Prozent des gesamten Umsatzes des Smartwatch-Marktes gesichert haben. Sollte dies der Fall sein, dann würde Apple im Smartwatch-Segment der unangefochtene Marktführer sein.

Und das vor dem ewigen Rivalen Samsung, der auf einen Umsatzanteil in Höhe von 7,5 Prozent gekommen sein soll. In Verkaufszahlen ausgedrückt hätte Samsung in Q2 2015 damit rund 400.000 Modelle verkauft, alle übrigen Hersteller kommen kumuliert auf 900.000 verkaufte Devices. Damit scheint sich Apple den noch jungen Markt vorerst unter die Nägel gekrallt zu haben.

via