Wenn in der kommenden Woche das iPhone 6S und das iPhone 6S Plus vorgestellt werden, dürfte niemand überrascht sein. Auch die Vorstellung von im Zuge des gleichen Events gilt als sicher, wenngleich bisher relativ wenig Details darüber bekannt sind, wie die neueste Version der Set-Top-Box Apples aussehen könnte, nachdem die aktuelle Generation schon rund dreieinhalb Jahre auf dem Buckel hat.

WERBUNG

13.09.03-AppleTV

Glücklicherweise gibt es in diesem Punkt nun neue Informationen zu finden, die sich auf die Funktionen sowie den von Apple TV 4 beziehen. Zunächst einmal zu den neuen Funktionen: Apple TV 4 soll für die Steuerung via Spracheingabe inkludiert haben und eine universale Suche bieten. Mit jener kann der Nutzer mehrere Dienste à la Netflix, Hulu und iTunes auf einmal durchsuchen und muss nicht separat nachschauen, welche Filme und Serien wo verfügbar sind.

Darüber hinaus heißt es, dass Apple TV 4 mit einem höheren Preis auf den Markt kommen wird als der Vorgänger, der für 99 US-Dollar verfügbar gewesen ist. Bei Apple TV 4 werden den neuen Berichten zufolge 149 US-Dollar fällig, wofür dann auch hoffentlich diverse nützliche Features Teil der Neuerungen sind.

via