Nachdem Apple das vor weniger als einer Woche auf den Markt gebracht hat, meldeten einige Apps von Drittanbietern heftige Kameraverwacklungen beim Öffnen der Kamera. Ein Update auf iOS 16.0.2 wird nun vorzeitig an iPhones ausgeliefert, um das Problem zu beheben.

WERBUNG

iOS 16.0.2 behebt Verwacklungs und Kopieren/Einfügen Probleme auf neuen iPhones

Das Verwackeln der Hauptkamera des 14 Pro und 14 Pro Max wird offenbar durch das OIS System der zweiten Generation mit Sensorverschiebung verursacht. Es wurde berichtet, dass Nutzer laute Wackel und Schleifgeräusche von der Kamera gehört haben, wenn sie Nicht Apple Apps geöffnet haben, die die Kamera verwenden. Mein persönliches war davon nicht betroffen.

iOS 16.0.2 behebt Verwacklungs

Auch andere Fehlerbehebungen wurden mit dem Update zur Verfügung gestellt. Es gab einige Beschwerden über die neue Aufforderung zum Kopieren/Einfügen, die in iOS 16 enthalten war. Die Eingabeaufforderung würde vor dem Kopieren und Einfügen von Informationen zwischen Apps um Erlaubnis bitten, und ihre Häufigkeit führte bei einigen Nutzern offenbar zu Irritationen.

Das Update behebt auch das Problem, dass die Touch-Eingabe für einige Nutzer, die aufgrund eines Updates des Displays unempfindlich waren, nicht mehr reagiert. Dies betraf das iPhone X, XR sowie das iPhone 11.

Das Update wird auf alle kompatiblen iPhones ausgerollt. Um Ihr iPhone zu aktualisieren, müssen Sie zu Einstellungen und Allgemein und dann zu Softwareaktualisierung gehen.

Via