iPhone SE 4 zoll 6,1 Zoll LCD Anzeige mit Kerbe haben

WERBUNG

Laut dem Analysten Ross Young von Display Supply Chain Consultants (DSCC) wird das iPhone SE4 voraussichtlich einen 6,1 Zoll Bildschirm haben und eine Aussparung im oberen Bereich des Bildschirms aufweisen.

Young sagte MacRumors, dass seine Erwartungen für das neue auf eine Veröffentlichung irgendwann zwischen den Jahren 2024 und 2028 revidiert wurden. Dem Analysten zufolge will im Jahr 2024 ein neues SE Modell mit einem 5,7 bis 6,1-Zoll LCD Display und einem lochförmigen Ausschnitt für die Frontkamera auf den Markt bringen.

Im Nachhinein könnte diese Information darauf hindeuten, dass Apple das Hinzufügen der dynamischen Insel zum iPhone SE der vierten Generation in Erwägung zog, eine Änderung, die plausibel erschien, da das Gerät, wenn es 2024 veröffentlicht wird, eine dynamische Insel auf allen vier Mainstream Modellen haben wird.

Die neueste Prognose von Young behauptet, dass das iPhone SE 2 ein 6,1 Zoll Display mit einer Aussparung haben wird, aber kein Kamerafeld, um Face ID zu ermöglichen. Es ist nicht bekannt, ob das iPhone SE das gleiche Design wie andere iPhone Modelle haben wird oder nicht. Einige Gerüchte deuten darauf hin, dass das iPhone SE nicht mit Face ID ausgestattet wird, sondern aus Kostengründen die Touch ID Funktion beibehält.

Laut mehreren Quellen, darunter Informationen von MyDrivers und Apple-Analyst Ming Chi Kuo, plant Apple, eine Touch ID Seitentaste in das iPhone SE aufzunehmen. Dies wird als Platz für die kapazitive Home-Taste in der unteren Blende dienen, da Apple auf ein Alle Screendesigns umstellt.

Die chinesische Seite MyDrivers und der Leaker Jon Prosser glauben, dass das iPhone SE auf ein iPhone XR ähnliches Design umgestellt werden soll, was den Wegfall des Home Schaltflächen bedeuten würde. Die Änderung ist wahrscheinlich, da Apples "SE"-Produkte bisher immer das Design älterer Geräte verwendet haben.

Die Größe der Kerbe des iPhone SE der vierten Generation ist noch nicht bekannt, aber es erscheint plausibel, dass sie schmaler sein könnte als beim iPhone XR, wenn sie keine Komponenten wie einen Punktprojektor für die Gesichtserkennung enthält, da das Gerät über Touch ID verfügt.

Die chinesische Seite MyDrivers und der Leaker Jon Prosser glauben, dass das iPhone SE auf ein iPhone XR ähnliches Design umgestellt werden soll, was den Wegfall des Home Schaltflächen bedeuten würde. Die Änderung ist wahrscheinlich, da Apples „SE“ Produkte bisher immer das Design älterer Geräte verwendet haben.

Das iPhone XR verfügte über ein 6,1 Zoll LCD Anzeige, und Ming Chi Kuo sagte, dass Apple an einem iPhone SE mit dieser Displaygröße arbeite. Youngs jüngste Behauptung scheint daher diese anderen Berichte zu bestätigen und trägt dazu bei, ein klareres Bild davon zu vermitteln, was vom Design des iPhone SE der nächsten Generation zu erwarten ist.

Via